Qualitätssicherung

Qualitätssicherung und -entwicklung

Die Theologische Fakultät bemüht sich um die kontinuierliche Verbesserung und Sicherung der Qualität von Forschung und Lehre. Zu diesem Zweck hat sie ein Qualitätssicherungskonzept entwickelt, Richtlinien der Nachwuchsförderung verabschiedet und ein Verfahren der Forschungsevaluation etabliert.

Zudem werden in regelmässigen Abständen Lehr- und Studiengangsevaluationen durchgeführt, die jeweils in die Verbesserung der einzelnen Lehrveranstaltungen und die Revision der Curricula einfliessen.

Ansprechpartnerin der Qualitätssicherung ist die Kommission zur Qualitätssicherung und -entwicklung