Titelbild: Theologische ​Fakultät

An der Theologischen Fakultät der Universität Bern haben Studierende mit unterschiedlichen religiösen und weltanschaulichen Hintergründen die Möglichkeit, sich im Dialog der Konfessionen und Religionen ein wissenschaftlich fundiertes Urteil zu den vielfältigen Aspekten des Judentums, des Christentums und anderer Religionen zu bilden. Lehre und Forschung der Fakultät zeichnen sich durch Schwerpunkte in christkatholischer und evangelischer Theologie, Judaistik und Interreligiösen Studien aus. Zum zeitgemässen und kritischen Profil der Berner Fakultät gehört ein starker Praxisbezug.

Auf unserer Website finden Sie Informationen zu den theologischen Bachelor- und Master-Studiengängen als Integralstudium, Haupt- (Major) oder Nebenfach (Minor), aber auch über die Fakultät und ihre Mitglieder.

News

10.09.2022

Bildungs- und Kulturdirektorin Christine Häsler spricht über Zivilcourage

Ein Projekt mit Beteiligung des Instituts für Christkatholische Theologie: Denkpausen über Mittag – musikalisch begleitet in der Kirche St. Peter und Paul beim Rathaus, jeweils dienstags von 12.15 –12.45 Uhr. Am 10.05.22 ist Frau Regierungsrätin Christine Häsler, Vorsteherin der Bildungs- und Kulturdirektion (BKD) des Kantons Bern, zu Gast. Diese Veranstaltungen bieten einen öffentlichen Raum, in der Osterzeit Grundfragen und Grundwerte zu thematisieren und zu bedenken - in diesem Jahr zum Thema "Zivilcourage"

Ehrenpromotion 2021

Die Ehrendoktorin der Theologischen Fakultät 2021: Frau Judith C. Wipfler, Basel, Reformierte Theologin und Leiterin der Religionsredaktion Radio SRF!
Am Vorabend des Dies Academicus, der in diesem Jahr aus bekannten Gründen abgesagt werden musste, verlieh die Theologische Fakultät die Würde eines Doctor theologiae honoris causa direkt im Anschluss an den Gastvortrag der Geehrten. Judith Wipfler, Fachredaktorin Religion bei Radio SRF, sprach zu „Was ist Öffentlichkeit 3.0?“ Dabei bot sie, neben einem unterhaltsamen und vielseitigen historischen Überblick zu „theologischen Öffentlichkeiten“, einen anregenden Einblick die aktuelle Arbeit des Radio SRF-„Inhalts“ Religion zwischen Digitalisierung und neuen Chancen und Herausforderungen von Öffentlichkeit. Der Dekan, Vizedekan Martin Sallmann und Vizerektorin Silvia Schroer überreichten die Ehrendoktorurkunde in Anwesenheit eines bunten Publikums an Judith Wipfler. Herzliche Gratulation!

Verleihung des Ehrendoktorats der Theologischen Fakultät an Doris Strahm

Die Theologische Fakultät verlieh 2020 die Würde eines Doctor theologiae honoris causa Frau Dr. theol. Doris Strahm. Die feierliche Übergabe durch den Dekan der Theologischen Fakultät fand pandemiebedingt verzögert am 07.10.2021 im Hauptgebäude der Berner Universität statt. Strahm, Jahrgang 1953, Mitbegründerin und Wegbereiterin der Feministischen Theologie in der Schweiz, wurde bald weit über die Grenzen des Landes bekannt. In ihrem Vortrag anlässlich der Verleihung skizzierte sie die wichtigsten Stationen der Entwicklung der Feministischen Theologie(n) bis heute und zeigte eindrücklich, dass sie, die Bewegung und ihr Denken nie stehengeblieben sind: Postkoloniale Anfragen und der Klimawandel liegen ihr als aktuelle Herausforderungen am Herzen – und zeigen nicht zuletzt, wie aktuell (öko)feministische Forderungen schon vor 30 Jahren waren. Ein mit alten Wegbegleiterinnen und neuen Interessierten gut gefüllter Hörsaal erfreute sich an dem Vortrag und über die mehr als verdiente Verleihung der Ehrendoktorwürde an Doris Strahm.

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen