Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung in Seelsorge, Spiritual Care und Pastoralpsychologie AWS

Zulassung und Anmeldung

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zu allen Studiengängen ist ein universitärer Hochschulabschluss auf Stufe Master in Theologie. Für die einzelnen Studiengänge gelten zusätzlich spezifische Zulassungsvoraussetzungen (Seelsorgeerfahrung oder Erfahrung in ähnlichen Bereichen von Begleitung und Beratung). Über die Zulassung zu den Studiengängen entscheidet die Programmleitung auf Antrag der Studienleitung. Ausnahmen bezüglich der Zulassungsvoraussetzungen können von der Programmleitung „sur dossier“ genehmigt werden. Bei Personen ohne Hochschulabschluss oder Berufspraxis können weitere Qualifikationen eingefordert werden.

Der Besuch einzelner Module/Kurse ist (in der Regel) auch ohne akademischen Abschluss möglich. Die erfolgreiche Teilnahme wird bestätigt.

Anmeldung

Die Aufnahme in den Studiengang erfolgt – vorausgesetzt die Zulassungsbedingungen sind erfüllt – nach einem Aufnahmegespräch mit der Studienleitung. Details finden Sie im Anmeldeformular.

Kosten

Studienprogramme mit CAS-, DAS- und MAS-Abschluss

Die einzelnen Module werden in der Regel auf der Grundlage von CHF 275.- pro Tag (inkl. Kursunterlagen), ausser die Kurskosten sind anders ausgeschrieben.  Allfällige Transportkosten, Verpflegung sowie Übernachtungen gehen zu Lasten der Teilnehmenden. 

  • CAS ASHG, CPT, LOS, SPKS, SSMV oder SYSA: CHF 8'000.-  bis CHF 12'000.-
  • Erweiterung zum DAS SPES: CHF 1'500.- bis 2'500.- (zusätzlich zu den Kursgeldern für die zwei absolvierten CAS)
  • Erweiterung zum MAS SPES: CHF 3'000.- bis 4'000.- (zusätzlich zu den Kursgeldern für das DAS SPES und dem dritten absolvierten CAS)

Für den Studienabschluss werden folgende Gebühren erhoben: CAS: CHF 150.- Grundgebühr; DAS: CHF 1'700.- für Begleitung DAS-Arbeit und Kolloquium; MAS: CHF 3'300.- für Begleitung MAS-Arbeit und Kolloquium.

Eine Annullationskostenversicherung muss privat abgeschlossen werden.

Einzelmodule

CHF 275.- pro Tag (inkl. Kursunterlagen). Allfällige Transportkosten, Verpflegung sowie Übernachtungen gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

B-Module

Studiengangübergreifende B-Module sind thematische Vertiefungsmodule, die von Teilnehmenden aus allen Weiterbildungsstudiengängen im Bereich Seelsorge an der Universität Bern und/oder der theologischen Hochschule Chur besucht werden können. Es werden für ein CAS zwei zweitägige, für ein DAS vier zweitägige und für ein MAS fünf zweitägige studiengangübergreifende B-Module besucht. B-Module 2022 (PDF, 30KB).

Information

Bei allen Fragen rund um die AWS Studienprogramme und bei Fragen zu Einzelmodulen berät Sie gerne:

Pfr. Dr. Thomas Wild, Geschäftsleitung AWS
Telefon: + 41 31 684 49 71
Mail

Universität Bern
Theologische Fakultät
Aus- und Weiterbildung in Seelsorge, Spiritual Care und Pastoralpsychologie AWS
Länggassstrasse 51
3012 Bern