Aktuelles

EINLADUNG zum VORTRAG

Prof. Dr. Mel Robeck, Jr, Senior Professor of Church History and Ecumenics and Special Assistant to the President for Ecumenical Relations, School of Theology, Fuller Theological Seminary, Pasadena, California

Can We Imagine an Ecumenical Future Together? A Classical Pentecostal Perspective

Montag, 2. Oktober 2017, 18.15 – 19.45 Uhr
Hauptgebäude der Universität Bern, Raum 105

Prof. Dr. Jürgen Werbick, Professor für Fundamentaltheologie an der Universität Münster

Montag, 23. Oktober 2017, 18.15 – 19.45 Uhr
Hauptgebäude der Universität Bern, Raum 105

Prof. Dr. Antonio Lazcano (Biology) & Dr. Andreas Losch (Theology)

Tuesday, 31.10.2017
6:15 pm
Room A022
UniS Building
Schanzeneckstr. 1
CH-3012 Bern

The event takes place in English language, is free of charge and open to the public. No application necessary.

 

Donnerstag 5. Oktober 2017, 14.15 Uhr
Unitobler, F003
Im Rahmen der Übung „Der Holocaust in der Erinnerungskultur der Schweiz und Deutschlands“
von Dr. Daniel Gerson

Jeweils Montag, 18.15 bis 20.00 Uhr
Im Hauptgebäude der Universität
Hochschulstrasse 4, 2. OG, Hörsaal 201

Liebe Angehörige der Theologischen Fakultät

Wir freuen uns mitzuteilen, dass die Universität Bern Herrn Dr. Stefan Münger, Dozent und Studienkoordinator an der Theologischen Fakultät, auf Antrag der Fakultät den Titel eines Assoziierten Professors mit Wirkung ab 1. September 2017 verliehen hat.

Wir gratulieren Stefan Münger zu dieser Anerkennung seiner wissenschaftlichen Verdienste und wünschen ihm in seiner Tätigkeit viel Erfüllung und Freude.

Mittwoch, 20.09.2017
18:15 Raum A-122 (Untergeschoss)
UniS Gebäude Schanzeneckstr. 1

Buchvorstellung mit Grusswort von Rektor Prof. Dr. Christian Leumann und Kurzbeiträgen von Prof. Dr. Kathrin Altwegg (Weltraumforschung), Prof. Dr. Dr. Claus Beisbart (Philosophie) und Dr. Andreas Losch (Theologie).

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Sie findet in deutscher Sprache statt.
Keine Anmeldung erforderlich.

www.lifebeyondourplanet. unibe.ch

29. September 2017, Universität Bern

Zielpublikum: Doktorierende, Masterstudierende und weitere Interessierte
Veranstaltungsort: UniS Raum A-124, Schanzeneckstrasse 1
Anmeldung bis zum 17. September 2017 an: nina.beerli@uzh.ch
An TeilnehmerInnen des Doktoratsprogramms kann 1 ECTS vergeben werden.

Die Theologische Fakultät der Universität Bern lädt ein zur Antrittsvorlesung von:
Prof. Dr. Benjamin Schliesser (Institut für Neues Testament)

Vom Jordan an den Tiber.
Wie die Jesusbewegung in den Städten des Römischen Reiches ankam.

Dienstag, 3. Oktober 2017, 18.15 h
Universität Bern, Hauptgebäude
Hochschulstrasse 4, 3012 Bern
Raum 120, 1.OG West